Der Wein- und Ferienort in der Südpfalz

Kulturverein Glicenzella

Besucherflyer-Kunst-voll-Leben-2019

Kunst – und Kulturverein Glizencella

„Kunst voll Leben – mit allen Sinnen“

  1. – 26. Mai 2019 in Gleiszellen-Gleishorbach an der Südlichen Weinstraße

Was für Talente!

„Kloster im hellen gleißenden Licht“ – Der Gründungsname von Gleiszellen „Glizencella“ steht noch heute symbolisch für ein alle Sinne umfassendes Erlebnis. Bekannt als einer der schönsten Weinorte an der Südlichen Weinstraße lädt das Muskatellerdorf Gleiszellen-Gleishorbach auch 2019 wieder zu einem außergewöhnlichen Kunst- und Kulturwochenende ein.

Nach einem Reigen gelungener Künstlertage seit 2011 veranstaltet der Kulturverein Glizencella e.V. vom 25. – 26. Mai 2019 nun zum 5. Mal in den einladenden Winzerhöfen des Ortsteils Gleishorbach sein Kunst- und Kulturfest mit zahlreichen Kunstschaffenden und Kunsthandwerkern.

Erstmals findet „Kunst voll Leben“ unter einem Titel statt: „Was für Talente!“ Ob unentdeckte Talente aus Gleiszellen-Gleishorbach, Künstlernachwuchs aus der Region, Kunst-Studierende der Universität Landau oder „Alte Hasen“, die mit ihrer besonderen Begabung das Publikum zu begeistern wissen – sie alle sind an diesem Mai-Wochenende mit dabei, Kunst mit allen Sinnen erfahrbar zu machen.

Die besondere Atmosphäre des idyllischen Winzerortes hat es schon immer Künstlern angetan. Ob Maler, Dichter, Theatermacher oder Bildhauer, der kleine Ort Gleiszellen-Gleishorbach verführte zu allen Zeiten und vor allem seit dem 20. Jahrhundert Künstler zum Arbeiten und auch zum Bleiben. Hans Kindermann (1911-1997) Bildhauer, Akademieprofessor und Rektor der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe lebte hier und Friedrich Jossé (1897-1994), Landschaft- Blumen, Stillleben- und Glastfenstermaler, hatte hier sein Sommerhäuschen.

Umrahmt wird der Kunstparcours von einem vielseitigen Kleinkunstprogramm. Darüber hinaus werden die Besucher mit vielseitigen kulinarischen Genüssen und Weinen der Region verwöhnt. Infos entnehmen Sie bitte dem angefügten Programmflyer!

Eröffnung: am 25. Mai um 15 Uhr am Dorfbrunnen Gleishorbach

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2019 Gleiszellen-Gleishorbach